Typ A2G-15

Differenzdruckmanometer mit Ausgangssignal

Für die Luft- und Klimatechnik

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Differenzdrucküberwachung von Filtern
  • Drucküberwachung von Ventilatoren
  • Überdrucküberwachung von Reinräumen, sowie Unter- und Überdrucküberwachung von Laboren und Operationsräumen

Leistungsmerkmale

  • Elektrisches Ausgangssignal DC 0 … 10 V (3-Leiter) oder 4 … 20 mA (2-Leiter)
  • Einfache und schnelle Montage mittels Schraubring
  • Getrennter Aufbau von Messkammer und Anzeigebereich
  • Integriertes Dichtelement für die Direktmontage in einen Lüftungskanal oder ein Gerätepaneel
  • Erhältlich als Einbau- oder Aufbauversion

Beschreibung

Das Differenzdruckmanometer mit elektrischem Ausgangssignal, Typ A2G-15 wird zur Überwachung des Differenzdruckes in der Luft- und Klimatechnik verwendet. Die Messbereiche reichen von 0 … 100 Pa bis zu 0 … 6.000 Pa. Plus-/Minusbereiche können von -50 … +50 Pa bis -1.500 … +1.500 Pa erfüllt werden.

Elektrische Ausgangssignale für beide Messgrößen (DC 0 … 10 V oder 4 … 20 mA) erlauben den direkten Anschluss an Steuer-/Regelsysteme oder die Gebäudeautomation.

Der getrennte Aufbau von Messkammer und Anzeigebereich gewährleistet, dass Verunreinigungen aus der Prozessluft sich nicht hinter der Sichtscheibe niederschlagen.

Das Differenzdruckmanometer ist in den Schutzarten IP54 und IP65, sowie in zwei verschiedenen Montageversionen verfügbar.

Einbauversion

Die Einbauversion mit Schraubring zeichnet sich durch eine schnelle und werkzeuglose Montage aus. Das Einbaugehäuse besitzt rückseitig zwei Anschlüsse mit G ⅛ Innengewinde, in die passende Einschraubstutzen geschraubt werden.

Aufbauversion

Bei der Aufbauversion wird das Aufbaugehäuse mit drei Schrauben montiert und anschließend das Druckmesssystem in das Gehäuse eingesetzt. Das Aufbaugehäuse besitzt unten zwei Anschlüsse mit G ⅛ Innengewinde, in die passende Einschraubstutzen geschraubt werden. Die Lage der Anschlüsse kann durch Drehen des Aufbaugehäuses um jeweils 90° verändert werden.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.