Typen A52, R52

Bimetallthermometer

Für industrielle Anwendungen

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen des Bimetallthermometers

  • Vielseitiger Einsatz im Maschinen-, Behälter-, Rohrleitungs- und Apparatebau
  • Heizungstechnik

Leistungsmerkmale des Bimetallthermometers

  • Anzeigebereiche von -30 ... +500 °C
  • Große Auswahl an Nenngrößen von 25 ... 160 mm
  • Gehäuse und Tauchschaft aus CrNi-Stahl
  • 5 verschiedene Anschlussbauformen

Beschreibung des Bimetallthermometers

Die Bimetallthermometer Typen A52, R52 stellen das Einsteigermodell unter den Prozessthermometern dar. Die Zielmärkte dieses Thermometers liegen im Bereich der Klimatechnik und des Maschinenbaus.

Die Typen A52, R52 werden nach EN 13190 gefertigt und bieten bereits ein CrNi-Stahl-Gehäuse und die Genauigkeitsklasse 1 für die Nenngrößen > 60 mm.

Hervorzuheben ist die große Varianz an Tauchschaftlängen und Nenngrößen. Diese ermöglicht die individuelle Anpassung an die Zielapplikationen.

Bimetall-Thermometer Typ 52

Bimetallthermometer Typ 52

  • Bimetall-Thermometer Typ 52Bimetallthermometer Typ R52, Anschlusslage unten
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.