Typ FRKPS

Kettenzugprüfset

Überprüfung von Rutschkupplungen bis 3.500 kg

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Questions? Find a contact in your vicinity.

Anwendungen

  • Überprüfen der Rutschkupplung an Kettenzügen für:
    Servicebetriebe
    Kettenzugnutzer
    Wartung und Instandhaltung

Leistungsmerkmale

  • Messbereiche 40 ... 3.500 kg
  • Umständliches hantieren mit Prüfgewichten entfällt
  • Ein-Sensor-Konzept für den gesamten Lastbereich
  • Maximal- / Minimalwertspeicher
  • Relative Linearitätsabweichung 0,5 % Fnom

Beschreibung

Das FRKPS dient zur Überprüfung der Rutschkupplung an Kettenzügen. Das Set besteht aus dem Kraftaufnehmer mit Kettenadaptern und der Anzeigeeinheit. Zur Prüfung wird der Kraftaufnehmer in die Kette eingehängt, fährt mit der Kette nach oben gegen den Boden des Kettenzuges, und blockiert dabei die Kette.

Der Kraftaufnehmer ist als Scherkraftaufnehmer ausgeführt und deshalb gegen parasitäre Kräfte und Momente
unempfindlich. Das Ausgangssignal wird über Kabel zum Anzeigegerät geführt. Um alle im angegebenen Lastbereich vorkommenden Kettenzüge prüfen zu können sind 2 Kettenadapter und 3 Zentrierhülsen beigefügt.

Das akkubetriebene Anzeigegerät wertet die vom Kraftaufnehmer gelieferten Signale aus. Die beleuchtbare, grafische Großanzeige erleichtert das Ablesen von Messwerten.

Lieferumfang
im robusten Alu-Koffer mit

  • Handanzeigegerät
  • Kraftaufnehmer
  • 3 Zentrierhülsen
  • 2 Kettenadapter
  • Ladegerät
  • 10 m Signalkabel
Kettenzugprüfset
  • Kettenzugprüfset
Wish list - Documents (0)

There are currently no documents on your wish list. You can add any document from the download area to your wish list. To do this, select the desired language using the flag symbol.

The maximum number of 20 entries was reached.

To receive your download link via e-mail, enter your address here:

The e-mail address is invalid.