Typ FSK01

Prüfset zur Messung von Elektrodenkräften

Bei Schweißzangen 10 kN, 20 kN

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Messung von Elektrodenkräften bei Punktschweißeinrichtungen

Leistungsmerkmale

  • Messbereiche 10 kN, 20 kN
  • Relative Linearitätsabweichung 0,2 % Fnom
  • Geringes Gesamtgewicht von ca. 6 kg
  • Maximal-/Minimalwertspeicher
  • Elektrodendurchmesser 14 … 20 mm

Beschreibung

Das Prüfset dient der Überprüfung von Elektrodenkräften bei Punktschweißeinrichtungen. Das Set besteht aus Kraftaufnehmer und Anzeigeeinheit. Zur Prüfung der Kräfte, die zwischen den Elektroden wirken, wird der Kraftaufnehmer zwischen die Elektroden gehalten. Die konkaven Krafteinleitungsflächen zentrieren den Kraftaufnehmer. Fahren die Schweißelektroden zusammen, kann die Größe der anliegenden Kraft am Anzeigegerät abgelesen werden.

Der Kraftaufnehmer ist als Scherkraftaufnehmer ausgeführt. Er ist unempfindlich gegen Querkräfte und Momente. Das Ausgangssignal wird über ein Kabel zum Anzeigegerät geführt. Dies versorgt den Kraftaufnehmer auch mit der Betriebsspannung. Alternativ kann die Versorgungsspannung auch von einer SPS abgenommen werden.

Bei diesem Kraftaufnehmertyp sind die bewährten Dünnfilmsensoren implantiert. Der mittels Laser eingeschweißte Sensor verfügt über alle Vorteile der konventionellen geklebten Folien-DMS, ohne jedoch mit deren wesentlichen Nachteilen (Temperaturgang der Klebung und Kriechen) behaftet zu sein.

Kalibrierung
Kraftaufnehmer und Anzeigegerät werden zusammen als Messkette kalibriert. Eine Wiederholungskalibrierung empfiehlt sich alle 12 Monate. Dieser Service wird bei WIKA schnell und zuverlässig durchgeführt.

Lieferumfang
Handanzeigegerät, Kraftaufnehmer, Kunststoffkoffer, Ladegerät, 2 m Signalkabel, Herstellerprüfzertifikat

Tecsis
Prüfset zur Messung von Elektrodenkräften
  • Prüfset zur Messung von Elektrodenkräften
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.