Typen GFU08-B, GFU08-C, GFU08-E, GFU08-W

Füllwagen für SF₆-Gas

Zum emissionsfreien Be- und Nachfüllen

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Emissionsfreies Be- und Nachfüllen an SF₆-Gasräumen
  • Erstellung von Emissionsberichten nach IPCC-Richtlinie

Leistungsmerkmale

  • Ergonomisches Design und robuste Bauweise ermöglichen einen einfachen Transport
  • Präzises Nachfüllen dank hochgenauer Waage mit großer Digitalanzeige (Option)
  • Große Auswahl an Vakuumpumpen für jeden Anwendungsfall (Option)

Beschreibung

Modularer Aufbau
Die modular aufgebauten Gasflaschentransportwagen der Typenreihe GFU08 kommen beim Befüllen bzw. Nachfüllen von SF₆-Gas in den gewünschten Gasraum zum Einsatz. Die Modulbauweise erlaubt den weltweiten Einsatz mittels variabler mechanischer und elektrischer Anschlüsse.

Die Typenreihe ist in 4 Ausführungen unterteilt:

  • Typ GFU08-B: Füllwagen
  • Typ GFU08-W: Füllwagen mit Waage
  • Typ GFU08-E: Füllwagen mit Vakuumpumpe
  • Typ GFU08-C: Füllwagen mit Waage und Vakuumpumpe

Leistungsstarke Vakuumpumpen
Die Typen GFU08-E und GFU08-C sind mit Vakuumpumpe ausgestattet. Mit dieser wird Luft aus den SF₆-Gasräumen abgesaugt, damit danach die fachgerechte Befüllung mit SF₆-Gas erfolgen kann.

Die Basisausführung der Vakuumpumpe (Typ GVP-10) sorgt bereits mit einer Saugleistung von 10 m³/h für schnelle Abpumpzeiten, bis auf einen Endpartialdruck ≤ 2,0 x 10-2 mbar [< 1,5 x 10-2 Torr].

Für größere Volumina stehen leistungsstärkere Vakuumpumpen mit einer Saugleistung bis zu 44 m³/h zur Verfügung. Mit 2-stufigen Pumpen können die Enddrücke auf bis zu < 2,0 x 10-3 mbar [< 1,5 x 10-3 Torr] reduziert werden. Das Risiko von zu hohen Feuchte- bzw. Luftkonzentrationen im SF₆-Gasraum ist damit nicht gegeben.

Hochgenaue Waage
Eine hochgenaue Waage ermittelt exakt die abgefüllte SF₆-Gasmenge. Damit ist der Füllwagen Typ GFU08 ein ideales Werkzeug zur Anwendung der Massenbilanzmethode gemäß IPCC-Richtlinie zur Erstellung von Emissionsberichten. Die flache Bauform der Waage erlaubt das Be- und Entladen des schweren Gaszylinders von nur einer Person.

Grundversion, Typ GFU08-B

Grundversion, Typ GFU08-B

  • Grundversion, Typ GFU08-B
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.