NewTypen IBS3, IBJ4

Monoblock

Für Probeentnahme- und Einspritzprozesse

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Öl- und Gasindustrie, Chemie und Petrochemie, Kraftwerke und Wasser-/Abwasserwirtschaft
  • Für gasförmige und flüssige, aggressive und hochviskose oder verunreinigte Messstoffe, auch in aggressiver Umgebung
  • Chemikaliendosierung, Gastrocknung, Methanoleinspritzung, Rohrkorrosionsverhinderung oder Wasseraufbereitung
  • Probeentnahme von Prozessmedien für Analysesysteme (z. B. Gaschromatographen, Taupunktanalysatoren)

Leistungsmerkmale

  • Erhöhte Sicherheit durch metallgekapselte Ventilsitze und doppelte Ventilgehäuseabdichtung
  • Die hochwertige Bearbeitung garantiert reibungslosen Betrieb mit geringem Drehmoment und wenig Verschleiß
  • Geprüfte Dichtheit nach BS6755 / ISO 5208 Leckrate A
  • Kundenspezifisch anpassbare Anordnung mit Kugelhähnen und Nadelventilen
  • Kundenspezifische Kombination aus Ventilen und Geräten (Hook-up) auf Anfrage

Beschreibung

Der Monoblock mit Sonde zur Probeentnahme und für Einspritzprozesse wurde konstruiert, um die Anforderungen der Prozessindustrie, speziell für Anwendungen mit Erdgas und aggressiven Messstoffen, zu erfüllen. Die kompakte Bauform beinhaltet zwei Absperrventile zur Trennung des Prozesses von der Geräteseite.

Das modulare Monoblockdesign ermöglicht die Verwendung einer Kugelhahn- und/oder Nadelventil-Anordnung. Einspritzventile haben zudem ein integriertes Rückschlagventil, um einen bi-direktionalen Durchfluss zu verhindern. Die integrierte Sonde ist fest am Ventil angebracht und entsprechend des Durchflusszustandes in der Rohrleitung ausgelegt.

Das Ventilsitzdesign und die redundanten Dichtungen des Ventilgehäuses garantieren eine lange Lebensdauer und hohe Dichtheit. Falls der Ventil-Weichsitz ausfällt, garantiert der Metall/Metall-Ventilsitz, dass das Ventil noch betätigt und in eine sichere Position gebracht werden kann. Für die Verbindung zwischen Prozess und Messgerät und gegenüber der Atmosphäre ist die Dichtheit garantiert.

Die Feinstbearbeitung der innenliegenden Teile ermöglicht selbst bei hohen Drücken und nach langen Zeiträumen ohne Ventilbetrieb einen sehr ruhigen und präzisen Betrieb. Die Oberflächen-Beschaffenheit minimiert ebenfalls die Korrosion bei aggressiven Messstoffen und erleichtert die Reinigung.

Monoblock für Samplingprozesse, IBS3

Typ IBS3, für Probeentnahmeprozesse

  • Monoblock für Samplingprozesse, IBS3Monoblock für Injectionsprozesse, IBJ3
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.