Typ TF45

Einsteckthermometer

Mit Anschlussleitung

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

    • Solarthermie, erneuerbare Energien
    • Maschinenbau
    • Kompressoren
    • Kälte-, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik
    • Ofen- und Apparatebau

Leistungsmerkmale

    • Messbereiche von -50 ... +260 °C (-58 ... +500 °F)
    • Anschlussleitung aus PVC, Silikon, PTFE
    • In 2- oder 4-Leiter-Schaltung
    • Fühlerhülse aus CrNi-Stahl
    • Staub- und spritzwassergeschützt IP65

Beschreibung

Das Einsteckthermometer Typ TF45 dient vorwiegend zur Temperaturmessung von gasförmigen Messstoffen sowie an Oberflächen von Festkörpern im Bereich -50 ... +260 °C (-58 ... +500 °F). In Verbindung mit einem zusätzlichen Schutzrohr kann das Einsteckthermometer auch in flüssigen Messstoffen eingesetzt werden.

Das Messelement wird mit einer Anschlussleitung verbunden und wärmeleitend in eine Fühlerhülse aus CrNi-Stahl eingebaut. Die Fühlerhülse wird staub- und spritzwasserdicht mit der Anschlussleitung verpresst.

Je nach Ausführung sind die Anschlussleitungen für verschiedene Temperaturbereiche und Einsatzbedingungen geeignet.

Einsteckthermometer
  • Einsteckthermometer
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.